Die Landschaft des Naturparks Thüringer Wald

Die Bergwiesen im Naturpark Thüringer Wald sind in ihrer Vielfalt, Schönheit, Farbenpracht und ihrem Artenreichtum einmalig in Deutschland.

Sie sind über Jahrhunderte hinweg allein durch die Landsschaftspflege mit jährlicher Heumahd entstanden. In Abhängigkeit von der Lage sowie Boden- und Grundwasserverhältnissen haben sich unterschiedliche Wiesentypen herausgebildet.

Die abgeschiedene Lage der schwer zugänglichen Wiesen in den Tälern und Höhen des Gebirges verschonten die Waldwiesen des Thüringer Waldes vor der üblichen Entwicklung unserer Kulturlandschaft.

Die Heuwiesen sind seit mehr als 40 Jahres absolut naturbelassen, sie werden nicht gedüngt oder anderweitig bearbeitet. Die Blütenvielfalt der Heuwiesen ist aber keineswegs nur Augenweide, sondern sie hat einen hohen Stellenwert im System komplizierter Nahrungsketten und Stoffkreisläufe.

Tags: Heu-Heinrich